News

08.05.2018

Modernisierung der Rückkühlsysteme im Chemiepark GENDORF

Durch die Modernisierung der Rückkühlsysteme macht Chemieparkbetreiber InfraServ Gendorf (ISG) den Standort fit für die Zukunft.

27.04.2018

„Zukunft braucht Experten“: InfraServ Gendorf mit neuem Auftritt

Die komplett überarbeitete Website des Unternehmens ist ab sofort online und transportiert das neue Profil des Unternehmens.

24.04.2018

Bildungsmesse Inn-Salzach: Volles Haus am CPG-Messestand

Vor Ort präsent sein und zeigen, was man kann: Das tat die BIT bei der diesjährigen Bildungsmesse Inn-Salzach.

19.04.2018

InfraServ Gendorf fördert engagierte Studenten der TH Deggendorf

Drei Studenten werden im Rahmen des Deutschlandstipendiums gefördert.

05.04.2018

Die Spürnasen aus dem Chemiepark GENDORF

Herauszufinden, was genau in der Luft liegt und auch was hinter unbekannten Pulvern und Flüssigkeiten steckt, ist im Chemiepark GENDORF Aufgabe des im Notfallmanagement integrierten Messteams.

26.03.2018

Fünfzehn Jahre Werkführungen im Chemiepark GENDORF

Seit fünfzehn Jahren sind sie bereits als Werkführer im Chemiepark im Einsatz: Die Pensionäre und Ehemaligen des Chemieparks GENDORF.

16.03.2018

Chemiepark GENDORF lädt zum Nachbarschafts- und Mandatsträgergespräch

Transparenz und ein regelmäßiger Austausch mit der Öffentlichkeit sind ein zentrales Anliegen des Chemieparks GENDORF. Deshalb laden die Vertreter der Gendorfer Standortunternehmen jährlich zum Nachbarschafts- und Mandatsträgergespräch ein.

06.03.2018

Lehrer experimentieren im Chemiepark GENDORF

25 Grundschullehrerinnen und -lehrer aus Nieder- und Oberbayern lernten in einem Workshop im Chemiepark GENDORF eine Reihe naturwissenschaftlicher Experimente kennen.

02.03.2018

Strom- und Erdgasnetz bei InfraServ Gendorf: 9.000 Tage unfallfrei

9.000 Tage ohne meldepflichtigen Unfall – darauf können die Mitarbeiter der Abteilung Strom- und Erdgasnetz des Chemieparkbetreibers InfraServ Gendorf stolz sein.

01.03.2018

Hohe Übernahmequote nach erfolgreicher Ausbildung

21 Nachwuchs-Fachkräfte haben an der Bildungsakademie Inn-Salzach (BIT GENDORF), der zentralen Bildungseinrichtung im Chemiepark GENDORF, erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen.

Tilo Rosenberger-Süß
Head of Communications
Tel: +49 8679 7-5393