News

24.06.2016

Jubilar- und Verabschiedungsfeier: Dyneon dankt für jahrelanges Engagement

Sie stehen für Engagement und Zusammenhalt bei Dyneon (3M) – insgesamt 13 Jubilare und Pensionäre der Dyneon im Chemiepark GENDORF wurden Anfang Juni für ihr 25- und 40-jähriges Betriebsjubiläum beziehungsweise ihre Leistung bis zum Ruhestand geehrt.

09.06.2016

Vom Industriepark Werk GENDORF zum Chemiepark GENDORF

Neuer Name, neues Gesicht, mehr Klarheit: Ab sofort tritt Bayerns größter Chemiepark mit einem neuen Erscheinungsbild auf.

08.06.2016

Chemiepark GENDORF – Der Chancenstandort

„Warum Chancenstandort? Weil der Chemiepark GENDORF als Bayerns größter Chemiepark Möglichkeiten bietet, die ihresgleichen suchen.

29.04.2016

Taffe Mädels schnuppern in die IT-Branche

IT-Luft schnuppern konnten 25 Schülerinnen am bundesweiten Girls‘ Day in der Berufsfachschule für Informatik der Bildungsakademie Inn-Salzach.

28.04.2016

InfraServ Gendorf auf der IFAT – Spürnasen in Sachen Olfaktometrie

InfraServ Gendorf, Chemieparkbetreiber und Lösungsanbieter für die Chemieindustrie, stellt auf der Fachmesse IFAT am Stand 428 (Halle B1) die Olfaktometrie in den Mittelpunkt.

14.04.2016

Neo gegen Trinity: IT-Party in Gendorf

Hacker, Gamer, Roboter: Am 21. April ab 16 Uhr steigt die erste IT-Party auf dem Campus der Bildungsakademie Inn-Salzach.

16.03.2016

InfraServ Gendorf Technik errichtet Betriebsstätte bei WACKER in Burghausen

Neben seinem Hauptstandort im Industriepark Werk GENDORF hat der Instandhaltungsspezialist InfraServ Gendorf Technik (ISGT) eine neue Betriebsstätte auf dem Gelände der Wacker Chemie AG in Burghausen errichtet und kürzlich offiziell eröffnet.

11.03.2016

InfraServ Gendorf beteiligt sich beim Frühjahrsputz in Burgkirchen

Um die Gemeinde Burgkirchen bei der jährlichen „Rama dama Aktion“ zu unterstützen, sammelten am Donnerstag 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der InfraServ Gendorf (ISG) freiwillig Müll.

03.03.2016

Erfolgreicher Lehrabschluss im Industriepark Werk GENDORF

Insgesamt 38 Auszubildende – davon 37 im Auftrag der Standortunternehmen des Industrieparks Werk GENDORF – haben bei der Bildungsakademie Inn-Salzach ihre Abschlussprüfung absolviert und ihre Ausbildung erfolgreich beendet.

29.02.2016

InfraServ Gendorf Technik ließ Messebesucher Abstellung hautnah erleben

Auf der Industrieservice-Messe INservFM vom 23. bis 25. Februar 2016 in Frankfurt ist InfraServ Gendorf Technik durch einen 360-Grad-Film virtuell in die neue Dimension der Instandhaltung vorgestoßen.

Tilo Rosenberger-Süß
Head of Communications
Tel: +49 8679 7-5393