News

17.10.2017

Digital Engineering von InfraServ Gendorf: Vernetzte Planungsumgebung für den Mittelstand

„GENDORF CAX 4.0“ ermöglicht eine digitale Planungsumgebung mit gewerkübergreifenden Planungsprozessen und durchgängiger digitaler Kette.

16.10.2017

Vinnolit investiert in Gendorf: Ausbau bei PVC-Vorprodukten

Der PVC-Hersteller Vinnolit erweitert seine Chlor- und VCM-Kapazitäten im Chemiepark Gendorf und modernisiert den Standort.

13.10.2017

„Haus der kleinen Forscher“ zu Gast im Chemiepark GENDORF

Weiterbildung für Pädagogen, um die kindliche Neugierde an Naturwissenschaften und Technik optimal fördern und begleiten zu können.

10.10.2017

Weiter mit Bildung: Berufsbegleitend Perspektiven schaffen

An der Bildungsakademie Inn-Salzach (bit Gendorf) haben in diesem Jahr 104 Teilnehmer erfolgreich ihre Weiterbildung abgeschlossen.

06.10.2017

Dyneon gewinnt Responsible-Care-Wettbewerb 2017

Die Dyneon Up-Cycling Anlage am Standort Burgkirchen wurde im Rahmen des „Responsible-Care-Wettbewerbs 2017“ als bundesweiter Sieger ausgezeichnet.

29.09.2017

Umweltmanagement: Chemiepark GENDORF seit 20 Jahren EMAS- zertifiziert

Seit 1997 setzt der Chemiepark GENDORF auf die Prämisse „erfolgreich und nachhaltig wirtschaften“.

19.09.2017

Turbolöscher und Stromausfall – Notfallgroßübung im Chemiepark GENDORF

Die ISG-Werkfeuerwehr führte eine Großübung im Chemiepark GENDORF zur jährlichen Überprüfung der gesamten Notfallorganisation durch.

18.09.2017

Laufend helfen: InfraServ Gendorf macht sich für Kinder stark

Beim OMV-Halbmarathon in Altötting stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der InfraServ Gendorf (ISG) wieder mit Abstand das größte Firmenteam.

14.09.2017

Chemiepark GENDORF kündigt Großübung an

Am Montag, 18. September ab 18 Uhr übt die ISG-Werkfeuerwehr des Chemieparks GENDORF (CPG) den Ernstfall.

05.09.2017

Neue Einsatzkleidung der Werkfeuerwehr

Bestmöglicher Schutz, größtmöglicher Tragekomfort: Die Werkfeuerwehr der InfraServ Gendorf ihre Einsatzkleidung modernisiert.

Tilo Rosenberger-Süß
Head of Communications
Tel: +49 8679 7-5393