News

18.09.2017

Laufend helfen: InfraServ Gendorf macht sich für Kinder stark

Beim OMV-Halbmarathon in Altötting stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der InfraServ Gendorf (ISG) wieder mit Abstand das größte Firmenteam.

14.09.2017

Chemiepark GENDORF kündigt Großübung an

Am Montag, 18. September ab 18 Uhr übt die ISG-Werkfeuerwehr des Chemieparks GENDORF (CPG) den Ernstfall.

05.09.2017

Neue Einsatzkleidung der Werkfeuerwehr

Bestmöglicher Schutz, größtmöglicher Tragekomfort: Die Werkfeuerwehr der InfraServ Gendorf ihre Einsatzkleidung modernisiert.

04.09.2017

Ausbildungsstart im Chemiepark GENDORF

57 Jugendliche starten in ihre ersten beruflichen Schritte bei den Standortunternehmen des größten Chemieparks Bayerns.

18.08.2017

Powerpaket fürs Kraftwerk: Die neue Dampfturbine ist in Betrieb

Es ist geschafft: Mit der Inbetriebnahme der neuen Dampfturbine ist die Modernisierung des Kraftwerks abgeschlossen.

01.08.2017

Ausbildungsende: Startschuss für die berufliche Karriere

Insgesamt 54 Nachwuchskräfte haben bei der Bildungsakademie Inn-Salzach (bit Gendorf), dem Bildungszentrum im Chemiepark GENDORF, ihre Ausbildung mit Erfolg abgeschlossen und sind feierlich verabschiedet worden.

31.07.2017

IT-Ausbildung ist ein Türöffner

„One Step Ahead“: Mit ihrem Abschluss zum Technischen Assistenten für Informatik starten zwölf Absolventen in eine erfolgsversprechende berufliche Zukunft.

24.07.2017

Gendorfer Reichenbachpumpe wechselt Besitzer

Zur geplanten 400-Jahr-Feier der Soleleitung Reichenhall-Traunstein hat InfraServ Gendorf der Stadt Traunstein die Reichenbachpumpe als Geschenk überschrieben.

21.07.2017

Hitzeschlacht beim 17. Dr. Sommer-Beachvolleyballturnier

Nach einem Jahr Pause lockte das Dr. Sommer-Beachvolleyballturnier des Chemieparks GENDORF zum sportlichen Stelldichein

20.07.2017

IT-Stipendium: Mit starken Partnern im Rücken durchstarten

IT-Experten sind gefragt: Gerade auch im Chemiedreieck werden Anwendungsentwickler und Systemadministratoren dringend gesucht.

Tilo Rosenberger-Süß
Head of Communications
Tel: +49 8679 7-5393